Produktion 2008

Abramo ed Isacco

Ein geistliches Singspiel.

Musik von Josef Myslivecek auf einen Text von Pietro Metastasio. Gesprochener Text aus dem geistlichen Drama von Johann Caspar Lavater.


Kannst Du die Sterne zählen? - den Sand am Meergestade? Im Felde Staub? - und deiner Kinder sind, wie Sterne Gottes viel, viel wie des Sandes, wie es Staubes viel!

(aus Abraham und Isaak von Johann Caspar Lavater)


Regie: Serge Honegger - Musikalische Leitung; Denette Whitter/Charl de Villiers - Kostüme: Simone Straessle - Maske: Marianna Glauser - Licht: Simonetta Altner


Mit: Meide de Villiers - Valentin Johannes Gloor - Rebekka Maeder - Rosina Zoppi


Orchester: Alessandro Damele - Pilar Fontalba - Julien Kilchenmann - Sarah Kilchenmann - David Schneebeli - Yuko Tsuboi